Weihnachtliche Basteleien in der Realschule Oberroning

Auch in diesem Jahr organisierten die Sozialtutoren (ausgewählte Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen) zusammen mit ihren betreuenden Lehrkräften Frau Reichl und Frau Tajsich, eine vorweihnachtliche Bastelaktion für die 5. Klassen. Die Tutoren bastelten zusammen mit den Klassenleitungen (Frau Brandl, Frau Rosenhberger und Herr Englhardt) und den „Kleinen“ aus Oberroning. An verschiedenen Bastelstationen konnte man sich kreativ betätigen und basteln. An einer wurden wunderbare Sterne aus Butterbrotpapier, an einer anderen zierliche Engelchen oder Sterne aus Perlen gebastelt. Außerdem konnten auch Weihnachtskarten kreativ gestaltet und bemalt werden. Wer gerade nicht basteln wollte, konnte sich bei diversen Weihnachtsgeschichten, die von Tutoren in der Bibliothek vorgelesen wurden, entspannen und sich ebenfalls auf Weihnachten einstimmen. In diesen beiden Stunden konnte man spüren, dass die Hektik und der Stress der ‚staaden‘ Vorweihnachtszeit wenigstens kurzfristig außerhalb der Schule blieb. Die Schülerinnen und Schüler waren vertieft in ihre Basteleien und genossen die weihnachtliche Stimmung. Es war besinnlich und harmonisch. Eine Schülerin meinte begeistert: „Ach, ist das schön!“ Viel zu schnell waren de beiden Stunden vorüber, die Klassenräume wurden noch schnell mit den Papiersternen geschmückt und bald ging es dann wieder ans gemeinsame Aufräumen. Am Ende der Aktion organisierten die Tutoren und Tutorinnen noch gemeinsam mit ihren fünften Klassen eine Wichtelaktion für den letzten Schultag. Nach Schulschluss ging es munter und mit vielen selbst gemachten Kleinigkeiten im Gepäck zu den Bussen und dann nach Hause.

Tanja Tajsich und Maria Reichl