Besuch des Tiergartens in Straubing

Im Rahmen des Unterrichtsschwerpunktes „Wirbeltiere“ im „Vernetzten Unterricht“ fuhren die Marchtaler-Plan-Klassen der 6. Jahrgangsstufe unserer Realschule am 26. September in den Tiergarten nach Straubing.

Zusammen mit der Zoopädagogin des Tiergartens Straubing, Frau Ruth Blechschmidt, machten sich die Schülerinnen und Schüler zur Erkundung des Tiergartens und seiner Bewohner auf. Mit Stiften und Notizblättern ausgestattet konnte man sich an den abwechslungsreich gestalteten Schautafeln und Infoständen viele nützliche Informationen über die Tiere und deren Lebensgewohnheiten einholen. Das „Highlight“ der Tiergarten-Erkundung war für viele Schülerinnen und Schüler die Besichtigung des Donauaquariums mit seinen beeindruckenden Bewohnern wie Waller, Huchen und u.v.m.

Alles in allem lässt sich sagen, dass der Tag für alle Beteiligten sehr lehrreich und unterhaltsam war. Das Verhalten und die Lebensweisen der Tiere wurden bei dieser Exkursion sehr anschaulich dargestellt, was im regulären Unterricht in diesem Maße keinesfalls möglich wäre. Unser Dank an dieser Stelle gilt nochmals Frau Blechschmidt für die informative und interessante Führung.

Jürgen Friedrich